Am Wochenanfang wurde bekannt, dass sich unter und an der neu gebauten Kunstrasenanlage, eine geschützte Feldmausrasse befindet.
Von behördlicher Seite, wurde die Platzanlage zunächst gesperrt und eine Untersuchung eingeleitet.
Sollten sich die Verdachtslage bestätigen, würde das einen herben Rückschlag für den Fußballverein bedeuten, da hier erhebliche Umbaumaßnahmen im Raum stünden.

…immer diese verflixten Aprilscherze 🙂

Euer Vorstand